Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Decal

Hier zeige ich Ihnen meine Erfahrungen mit der Entfernung der serienmäßigen Beschriftung meines Jeep Wrangler. Die Entfernung mit dem Heißluftfön hat tatsächlich geklappt, wobei man schon acht geben muss, dass das Blech und somit der Lack nicht zu heiß werden. Die Aufkleber lassen sich schon bei geringen Temperaturen recht einfach entfernen. Allerdings bleiben Rückstände auf dem Lack übrig, welche nur mit Teerentferner zu lösen sind, welcher gleichsam für Kleberückstände verwendet werden kann, ohne den Lack zu beschädigen. Interessant dabei ist, dass die Aufkleber "Sahara" stärke Kleberückstände hinterlassen. Bei den Buchstaben "CRD" muss man dann den Teerentferner häufiger einsetzen, da auch Schaumstoffreste zurück bleiben. Im Anschluss sollte der Lack poliert und versiegelt werden.


 

Bildergalerie

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?